Kontakt

Wartung Heizungs­anlage
Der erste Schritt beim Energie­sparen

Gerade bei Heizungs­anlagen schlagen sich fehlende Wartungs­leistungen schnell in einem erhöhten Energie­verbrauch nieder.

Ein über längere Zeit nicht gewarteter Heiz­kessel beispiels­weise kann den Verbrauch um bis zu 10% steigern. Doch das lässt sich ganz einfach verhindern. Die regelmäßige Heizungs­wartung beugt un­nötigen Kosten vor und sorgt für Sicherheit.

Lassen Sie Ihre Heizungs­anlage regelmäßig vom Fach­mann überprüfen. Er kontrolliert alle notwendigen Heizungs­komponenten, stellt Vorlauf- und Kessel­temperatur ein, misst die Abgas­werte, reinigt Kessel und Brenner und tauscht bei Bedarf mögliche Verschleiß­teile aus.

Garantie­anspruch gewähr­leisten

Seit der EnEV (Energie­einspar­verordnung) 2009 ist die regelmäßige Wartung der Heizungs­anlage durch einen Fach­hand­werker Pflicht eines jeden Betreibers einer Heizungs- und Warm­wasser­anlage. Garantie­ansprüche an die Anlagen­hersteller sind von der Ein­haltung dieser regelmäßigen Wartungs­pflicht abhängig. Werden die erforderlichen Wartungs­intervalle nicht eingehalten, können diese erlöschen.

Sicherheit

Nur durch die regel­mäßige Über­prüfung kann die sichere Funktion Ihrer Heizungs­anlage sicher­gestellt werden. Eventuelle Gefahren­quellen werden vom Fach­mann schnell erkannt und entsprechende Maß­nahmen können durchgeführt werden.

Energieeffizienz und Kosteneinsparung

Durch eine optimal eingestellte Heizungs­anlage können Sie eine Energie­einsparung von bis zu 15% erzielen. So sparen Sie bares Geld und schonen die Umwelt durch einen geringeren Schad­stoff­ausstoß.

Damit Sie keinen Wartungs­termin verpassen, vereinbaren Sie einfach einen Wartungs­vertrag mit uns. Wir ermitteln die notwendigen Wartungs­intervalle und kontaktieren Sie recht­zeitig, um einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren. So gehen Sie auf Nummer sicher!

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG