Kontakt

Heizungs­modernisierung
Was bringt die Modernisierung wirklich?

In Modernisierungs­maß­nahmen investieren lohnt sich. Im Rahmen der Energie­wende und steigender Energie­preise ist es wichtig, den Energie ­verbrauch durch höhere Energie­effizienz aktiv zu senken.

Alte, überholte Heizungen mit in­effizienter Technik sind jedoch nach wie vor zu einem Großteil im Einsatz. Sie können alte Anlagen verbessern, teil­erneuern oder die gesamte Anlage aus­tauschen lassen. Mit intelligenter Anlagen­technik schonen Sie nachhaltig die Umwelt und reduzieren Ihre Energie­kosten spürbar. Machen Sie sich bereit für die Zukunft und denken Sie langfristig. Sie werden überrascht sein, welche Möglichkeiten Sie haben, bares Geld zu sparen. Investitionen in Modernisierungs­maß­nahmen steigern darüber hinaus den Markt­wert Ihrer Immobilie.

Häufige Gründe gegen eine Modernisierung sind Un­sicherheiten bezüglich der aktuellen energie­politischen Vorschriften zu Sanierungs­maß­nahmen, zu möglichen Förder­mitteln sowie fehlende Kenntnis der Modernisierungs­möglichkeiten. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die wichtigsten Grund­lagen und sprechen Sie uns bei Fragen oder für eine individuelle Beratung gerne an.

Was ist die beste Modernisierungsmaßnahme?

Anders als die meisten denken, geht der Löwen­anteil der verbrauchten Energie laut einer dena-Studie mit vollen 47% an die Heizungs­anlage. Danach kommt der PKW mit 34% und erst danach folgen Elektro­geräte (10%) und der Warm­wasser­verbrauch (9%). Somit ist klar, die Modernisierung der Heizung steht bei möglichen Ein­spar­maß­nahmen an erster Stelle

Was lässt sich effektiv einsparen?

Durch die enorme Effizienz­steigerung im technischen Bereich von Heizungs­anlagen innerhalb der letzten Jahre lassen sich bereits durch den Aus­tausch eines 15 oder 20 Jahre alten Kessels gegen ein aktuelles Modell bis zu 30% der Heiz­kosten einsparen. Bei einer Pellet­anlage liegt das Potenzial bereits bei bis zu 35%.

Hybridsysteme

Durch eine Hybrid­anlage, also eine Kombination aus Kessel und erneuer­barer Energie wie Wärme­pumpe oder den Einsatz eines Block­heiz­kraft­werks, ist der zu sparende Energie­ertrag nochmals höher. Mit einer Solar­thermie-Anlage können Sie, neben einem Spar­effekt beim Heizen, zusätzlich noch bis zu 60% Ihrer Energie­ausgaben für den Warm­wasser­verbrauch senken. Sie sehen, eine Heizungs­modernisierung lohnt sich.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG