Kontakt

Spiegel
Das Design Ihres Traum­bads wider­spiegeln

Spiegel sind aus einem Bad nicht wegzudenken, ob zum Schminken, Rasieren oder einfach, um nach dem Toiletten­gang mit einem kurzen Blick das Aussehen zu überprüfen.

Je nach Bedarf gibt es Bad­spiegel in unterschiedlichen Größen. Achten Sie bei der Wahl Ihres Spiegels nach Möglichkeit darauf, dass dieser mindestens so groß wie der Wasch­tisch ist. Der Raum wirkt so optisch größer und die Nutzung des Spiegels bietet Ihnen einen deutlich höheren Komfort als ein weniger großer Spiegel.

Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass jede Größe wie auch jede Form des Spiegels möglich ist. Bad­spiegel lassen sich ebenfalls nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Raum­anforderungen anfertigen.


Vergrößerungsspiegel

Rasierspiegel verfügen oft über eine Ver­größerungs­funktion, die durch eine leichte Krümmung des Hohl­spiegels erzeugt wird. In der Regel sind Ver­größerungs­spiegel so konzipiert, dass ein Teil der Spiegel­fläche, ähnlich einer Lupe, ver­größernd wirkt und der andere Teil normal spiegelt. Auch im barriere­freien Bad bietet sich der Einsatz von Spiegeln mit Ver­größerungs­funktion an, da die Spiegel für Menschen mit Seh­schwäche eine große Hilfe darstellen.

Lichtspiegel

Hierbei ist die Lichtquelle direkt im Spiegel integriert. Dadurch wird das Licht direkt oder auch indirekt auf den Betrachter geworfen. Es entstehen optimale Licht­verhältnisse, die besonders bei der Gesichts­pflege auch die kleinsten Details sichtbar machen. Einige der neueren Spiegel­modelle bieten wechselndes Licht an. So lässt sich wahlweise ein Licht zum Schminken in ein kleines Nacht­licht für die bessere Orientierung im Bad während der Schlafens­zeit umschalten.

Schminkspiegel

Einige Kosmetik­spiegel sind durch verschiedene Gelenke auszieh- bzw. drehbar, andere sind an der Wand installiert. Es gibt auch kleinere Schmink­spiegel mit sogenannten Schwanenhälsen, die flexibel verstellbar sind. Darüber hinaus werden auch beleuchtete Kosmetik­spiegel angeboten, wobei das Licht meist am Rand des Spiegels oder komplett um den Spiegel herum installiert wurde. Nur so kann gewähr­leistet werden, dass keine unschöne Schlagschatten im Gesicht zu sehen sind. Nur durch eine gute gleich­mäßige Ausleuchtung des Gesichts gelingt in der Regel ein gutes Make-Up, weil ein unverfälschtes Bild gezeigt wird. Auch Kosmetik- oder Schmink­spiegel können über eine Vergrößerungs­funktion verfügen – siehe Vergrößerungs­spiegel.

Interaktive Spiegel

Spiegel können in der heutigen Zeit mehr als nur das Spiegel­bild wieder­geben. Technische Sonder­funktionen wie eine permanente Uhrzeit­anzeige, dimmbare Leuchten oder sogar integrierte Bildschirme mit WiFi-Zugang zu den heutigen Applikationen sind keine Zukunfts­musik mehr.

3D-Spiegel

Der sogenannte 3D-Spiegel ist in der Regel ein zwei- bis dreitüriger Spiegel­schrank, dessen äußere Spiegel­elemente sich so aufklappen lassen, dass Sie sich durch die Doppel­spiegelung von allen Seiten und auch von hinten betrachten können. Optional ist der Spiegel­schrank beleuchtet, bietet Stau­raum für den täglichen Bedarf im Bad und zusätzliche Steck­dosen im Inneren des Spiegels. Diese Spiegel werden auch mit verschiedenen Licht­quellen angeboten. Spiegel­schränke bieten gleichzeitig Stau­raum und gegebenenfalls eingelassene Steck­dosen, um einen Rasierer oder einen Haar­trockner anschließen zu können.

Spiegel mit Soundsystem

Mit Musik geht alles besser - auch im Bad. Warum also nicht ein Sound­system in einen modernen Spiegel­schrank integrieren?

Streaming per Bluetooth ist mit einigen Spiegel­schränken möglich. Auch an das berührungslose Steuern wurde gedacht. Wer einmal die Hände voller Rasier­schaum, Lotion oder Seife hat möchte schließlich keine Abdrücke auf dem sauberen Spiegel hinterlassen. Sämtliche technischen Komponenten verschwinden durchdacht hinter einer schmalen Verblendung. So sieht niemand auf den ersten Blick, was alle in diesem Spiegel­schrank steckt.

beheizte Spiegel

Ein Spiegel, der nicht beschlägt - das wäre ja mal was. Kein Problem, denn diese Innovation wurde von einigen Herstellern bereits entwickelt.

Kennen Sie das? Sie sind gerade aus der Dusche gestiegen und möchten sich nun Schminken und Stylen aber der Spiegel ist beschlagen und Sie können sich darin nicht mehr sehen? Die Lösung ist ein Bade­zimmer­spiegel mit eingebauter Heizung. So wird alles wieder schnell klar und Sie können sich wieder sehen.

Tipps

  • Einige Lichtspiegel verfügen über einen eingebauten Memory­effekt. Dabei müssen Sie die gewünschte Leucht­kraft nur einmal einstellen.
  • LEDs oder Lichtleisten,die an mehreren Seiten oder sogar rund um den Spiegel angebracht sind, gewährleisten eine tages­lichtwertige Aus­leuchtung - optimal zum Schminken.
  • Moderne Licht­spiegel lassen sich teilweise per Touch-LED-Sensor ein- und ausschalten und dimmen langsam hoch. Achten Sie auf die Details der Hersteller.
  • In Verbindung mit einer WiFi-Waage und einem Messgerät für Ihren Blutdruck können Sie mit interaktiven Spiegeln sogar Ihre Vitalfunktionen im Spiegel mitverfolgen oder einfach Ihren tagesaktuellen BMI ausrechnen lassen.

Videos zum Thema


burgbad

burgbad

burgbad als Welt­markt­führer bietet in allen Segmenten überzeugende Bad­möbel-Lösungen an: vom Familien­bad in Lack, Furnier oder Holz über individuelle Design­möbel nach Maß bis zum architektonisch geplanten Raum­konzept.

HÜPPE

HÜPPE

Fast jeder in Deutschland kennt die Duschen und Dusch­abtrennungen von HÜPPE. Seit Mitte der 60er Jahre haben die Produkte von HÜPPE maß­geblich die Gestaltung der modernen Bäder in Deutsch­land beeinflusst.

Keramag

Keramag

Keramag ist einer der führenden deutschen Markenhersteller hoch­wertiger Sanitär­keramik. Das Produkt­programm umfasst auch Bade-, Dusch­wannen, Bad­möbel, Vor­wand­elemente, Spezial­armaturen und Urinal­spül­systeme.

KEUCO

KEUCO

KEUCO steht für einen Bad­stil, der los­gelöst ist vom Zeit­geist. Der An­spruch an Funktionalität und Ästhetik erstreckt sich dabei bis ins kleinste Detail. So entsteht, was KEUCO ausmacht: un­ein­geschränkte Qualität fürs Bad.

LAUFEN

LAUFEN

Seit mehr als 120 Jahren steht die Schweizer Marke LAUFEN für Präzision, Qualität, Design und Nach­haltig­keit im Gesamt­bad. Um die ein­wand­freie Qualität zu gewährleisten, setzt sich LAUFEN die Ziele immer etwas höher.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG