Kontakt

Sauna
Entspannung und Wellness in den eigenen vier Wänden

Seit über 10.000 Jahren ist das Saunieren bereits bekannt. Heute weiß man noch viel besser um die heilsame Wirkung dieser Tradition: Sie dient der Stärkung des Immun­systems, der Linderung von Schmerzen oder Krankheiten oder einfach dem Stress­abbau.

Freuen Sie sich bereits auf das nächste Well­ness­wochen­ende? Aber warum außerhalb der eigenen vier Wände viel Geld ausgeben, wenn die eigene Heim­sauna so einfach zu realisieren ist. Bereits über 1,5 Millionen Haushalte in Deutschland verfügen über eine eigene Sauna - Tendenz steigend. Dabei sind die Zeiten von der Sauna im dunklen Keller­bereich längst passé.

Nutzen Sie einfach den vorhandenen aber nicht mehr benötigten Wohnraum. Heutzutage ist es nicht mehr schwierig, ein Dach­geschoss oder ein nicht mehr benötigtes Kinder­zimmer zu einer geräumigen Sauna mit Wellness­bereich auszubauen. Oder integrieren Sie einen Sauna­bereich in Ihr geräumiges Bade­zimmer bei einer bereits geplanten Bad­sanierung.


Folgende Inhalte erwarten Sie:

Anti-Aging

Auch im Bereich „Anti-Aging“ gibt es mittlerweile viele neue und überzeugende Erkenntnisse.

So hilft regelmäßiges Saunieren vorbeugend gegen Erkältungen und bringt nachweislich den Stoffwechsel in Schwung. Alle Stoff­wechsel­vorgänge sind stark temperatur­abhängig. Ihre Haut wird es Ihnen danken. Außerdem hilft es dem Organismus, gegen freie Radikale vorzugehen. Schon ein bis zwei Sauna­besuche in der Woche reichen – warum nicht ohne Eintritts­gebühr bei Ihnen zu Hause? Sie werden es lieben, sich nach einem Arbeitstag in die Ruhe Ihrer Sauna zurückziehen zu können.

Gesundheit

Bei modernen Saunen steuern Sie die Funktions­vielfalt mit nur einer Fern­bedienung.

Auch in Sachen Komfort hat sich viel getan. Es werden verschiedenste Programme angeboten. Das geht vom normalen einfachen Sauna­programm über das Dampfbad mit verschiedenen Aromen und Düften bis zur feuchten Warm­luft­sauna. Hier haben nur Sie das Sagen über Temperatur, Luft­feuchtigkeit, Duft und Musik. Lassen Sie sich vom Wechsel­spiel des Heißen und des Kalten begeistern – zum Wohle Ihrer Gesundheit und zur Stärkung des Kreislaufs.

Tipps

  • Eine Sauna ist praktisch für jeden Menschen geeignet. Einzig Menschen mit sehr schwerwiegenden Erkrankungen (z. B. Herzleiden oder offene Wunden) und Neugeborene sollten die Sauna meiden.
  • Vor jedem Sauna­gang sollten Sie sich duschen und danach sehr gut abtrocknen. Beides hilft dem Körper beim Schwitzen.
  • Im oberen Bereich einer Sauna ist es viel wärmer als in den unteren Zonen. Das ist auch bei einer Heim­sauna so, weil warme Luft nach oben steigt.
  • Saunieren wirkt vorbeugend und präventiv gegen viele Allergien, Neurodermitis und Asthma. Sie sollten mindestens 1x die Woche Saunieren, um das volle Gesundheits­plus zu erhalten. Nach dem Sport hilft ein Sauna­gang übrigens gegen Muskelkater am nächsten Tag.

Videos zum Thema


Duravit

Duravit

Die Duravit AG mit Sitz in Hornberg, Baden-Würt­tem­berg, steht für hoch­wertige Sanitär­keramik, Bad­möbel, Dusch- und Bade­wannen, Whirl- und Wellness­systeme sowie für Dusch-WCs, Saunen und Bade­zimmer-Accessoires.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG